Workshop Nr. 2: Die Gemüsesorten

In Zusammenarbeit mit den NOE-NOAH Partnern* hat die Provinz Lüttich eine Reihe von 10 Schulungs-Workshops zur Anlage eines Gemüsegartens und des ökologischen Gemüseanbaus konzipiert. Der zweite Workshop bietet eine detaillierte Vorstellung verschiedener Gemüsesorten.

Das “Museum des Vergänglichen” in Herstal, ein Gelände mit tausenden Facetten

Auf einer ehemaligen Brache hinter dem Rathaus von Herstal (Belgien) gelegen, wurde im Mai 2019 das Museum des Vergänglichen errichtet. Diese Brache wurde von der Stadt Herstal, Urbeo, Natagora und dem Unternehmer Eloy errichtet, mit dem Ziel, einen Raum für Entspannung, Lernen, Austausch und Zusammenarbeit für alle Altersgruppen zu schaffen.

Für glückliche Ehen im Gemüsegarten – die besten Pflanzenkombinationen

Ihr Garten schmollt? Die Pflanzen können auch ihren eigenen Charakter haben… Manche mögen einander, manche hassen sich! Manche fördern, andere bremsen die Entwicklung der Pflanze. Für das Wohlbefinden Ihres Gemüsegartens ist es ungmein wichtig, das soziale Leben der Pflanzen, das sie von Natur aus besitzen, zu beachten und sie nach günstigen Pflanzenkombinationen zu ordnen. Aber was sind die guten und was die schlechten Kombinationen im Gemüsegarten?

Temporärer Garten in Metz oder der Aufbruch zur Rückeroberung der Pflanzenwelt in der Innenstadt

Jeden Sommer legt die Stadt Metz jeden Sommer einen temporären Garten auf dem berühmten Place de la Comédie, mitten im Herzen der Stadt, an. Im Jahr 2019 fand dies unter dem Thema “die Rückeroberung der Pflanzenwelt” statt. Diese städtische Oase hat bereits 600 000 Besucher dazu angeregt, sich mit der Zukunft unserer Gärten im Hinblick auf den Klimawandel zu beschäftigen. Und all dies vor dem Hintergrund der Idee, dass die Erde unser Garten ist.